Linux terminal cheat sheet

inige Befehle kann man nur als root ausführen.
Arbeiten mit Dateien und Verzeichnissen

cp
copy
kopieren von Dateien und Verzeichnissen:
copy bestehend.txt neu.txt

-r
rekursiv: Mit Verzeichnisinhalt und Unterverzeichnissen

mv
move
verschieben von Dateien und Verzeichnissen
mv alt.pdf neu.pdf; mv neu.pdf doku/; mv doku dokumentation
rm
remove
löschen von Dateien und Verzeichnissen

-r
nicht-leeres Verzeichnis löschen

rm mist.txt; rm leer/; rm -r voll/
rmdir
remove directory
leeres Verzeichnis löschen
rmdir leer/
touch
Datei-Änderungszeit ändern
cat

cat hello.txt: Dateiinhalt anzeigen und zum Prompt zurückkehren
cat > new.txt: neue Datei new.txt anlegen, der Inhalt wird danach eingetippt, abschliessen mit Ctrl-d
cat >> hello.txt: Text an hello.txt anhängen, abschliessen mit Ctrl-d
cat new.txt >> hello.txt: den Inhalt von new.txt an hello.txt anhängen

head
zeigt die ersten Zeilen einer Datei an
tail
zeigt die letzten Zeilen einer Datei an

-f
wenn neue Zeilen an die Datei angehängt werden, werden diese fortlaufend auch angezeigt (sinnvoll für Logfiles)

cd
change directory
Verzeichnis wechseln
cd ..; cd /home/me/
ls
list directory
Inhalt eines Verzeichnisses auflisten
ls; ls /var/log/
pwd
gibt den aktuellen Pfad aus
more
Dateiinhalt anzeigen (Pager)
less
wie more, komfortabler
find
Dateien suchen
locate
wie find, basiert auf einer Datenbank und ist daher schneller als find
grep
Durchsucht z.B. eine Datei nach einer Zeichenkette
grep nichts diese_datei.txt
ausserdem gibt es noch egrep (sucht nach Regular Expressions) und rgrep (durchsucht auch Unterverzeichnisse)
ln
link
ln -s bestehend link erzeugt einen symbolischen Link mit dem Namen link auf bestehend.

Zugriffsrechte, Benutzer etc.

chmod
change mode
Zugriffsrechte ädern
chmod g+x script.pl
chown
change owner
Besitzer ändern
chown me.users datei
logout
sich vom System abmelden
useradd
einen neuen Benutzer anlegen
passwd
Passwort ändern

Informationen zu Befehlen und zum System

man
Manual
Manpages

-k
Stichwortsuche (man -k X11)
x
sucht im Bereich x (man 1 man)

info
anderes Informationssystem mit mehr Möglichkeiten
info tar
apropos
Manpages zu einem bestimmen Begriff suchen
apropos copy
df
Informationen über den benutzten und verfügbaren Plattenplatz

-h
bringt die Anzeige in Kilo-/Mega-/Gigabytes statt in Bytes

free
wie df, aber für Arbeitsspeicher und Swap
du
disk usage
gibt aus, wieviel Platz ein Verzeichnis braucht

-h
bringt die Anzeige in Kilo-/Mega-/Gigabytes statt in Bytes

ps
process status
listet laufende Prozesse des Benutzers auf

ps ax
listet alle Prozesse auf

kill
Prozess (eher unfreundlich) beenden
top
zeigt laufende Prozesse mit der Systemauslastung an. q zum Beenden

Diverses

tar
Dateien archivieren
einpacken: tar cvzf archiv.tar.gz /etc
auspacken: tar xvzf archiv.tar.gz
Die komprimierten Archive (Option z) tragen die Endung .tar.gz oder .tgz, die unkomprimierten .tar
gzip, gunzip
Dateien komprimieren
gzip hello; gunzip hello.gz
mount
Einbinden von Devices ins Dateisystem
umount
Gegenteil von mount, Entfernen von Devices aus dem Dateisystem
shutdown
System anhalten
shutdown -h now; shutdown -r now
Alt+F1 bis Alt+F6
Konsole wechseln
Alt+F7
Zu X11 wechseln (falls es läuft)
Ctrl+Alt+F1 bis Ctrl+Alt+F6
von X11 zu einer Konsole wechseln
|
Pipe
leitet die Ausgabe eines Programms in die Eingabe eines anderen um
locate ps | grep texmf | less: alle Dateien mit „ps“ im Namen oder Pfad suchen, davon die nehmen, die auch „texmf“ enthalten und mit less anzeigen

Weitere Informationen: Manpages, Infopages, /usr/doc/, Handbuch der Distribution, beliebiges Linux-Buch, … (ja, eine bewusste Wiederholung 😉

Natürlich bin ich dankbar für Erweiterungen und Korrekturen dieser Seite, in einem solchen Fall bitte Mail an Franziska Meyer.


dfZeigt Geräte an
blkidUUID von Festplatten anzeigen lassen
rangerguter Dateimanager in der Kommandozeile
process -mFortschrittsanzeige von Befehlen wie cp,…
pwdzeigt aktuelles Verzeichnis an
psLaufende Prozesse
ddBytekopien von Datenträgern (disk dump)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.